Montag, 09.08.2021 

4. Latin Jazz Festival „Stuttgart Mi Amor“ 

Day 1 - Diana Müller-Bohórquez & Latin Affairs | Massimiliano Rolff-Quintett „Home Feeling“ 


Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr
 

Act 1 - Diana Müller-Bohórquez & Latin Affairs 

Vocals: Diana Müller-Bohórquez / Violine: Geogina Pennewaert / Violine: Mikel Szinetar / Viola: Paulina Riquelme / Cello: Andrés Ruiz

 

& Latin Affairs 

Guitar: Antonio Cuadros De Béjar / Bass: Christoph Dangelmaier / Drums: Daniel Messina 

 

Diana Müller-Bohóroquez ist zwischen zwei Welten aufgewachsen. Halb Schwäbin - halb Latina, bringt die Jazz Sängerin einen Topf an Einflüssen mit. 

Ab ihrem 16. Lebensjahr lebte sie in Quito, Ecuador, wo sich später im Laufe ihres Musikstudiums an Berklees internationalem Netzwerk in Quito ihre Liebe zum Jazz verfestigte, unter anderem mit Bob Stoloff als Gesangsdozenten. 

Ihren Master schloss sie in den Niederlanden ab und nahm während ihres Auslandssemesters in New York Unterricht mit Größen der Jazz-Szene wie Theo Bleckmann, Taylor Eigsti und Latin Grammy Nominée Claudia Acuña. Diana  

Diana Müller-Bohóroquez nimmt ihre Zuhörer mit auf eine kulturelle und kreative Klangreise.  

 

Act 2 - Massimiliano Rolff-Quintett „HOME FEELING“ 

Double Bass: Massimiliano Rolff / Trombone: Humberto Amesquita / Piano: Aismar Simon Carrillo / Drums: Ruben Bellavia / Percussion: Mario Principato


Der italienische Bassist und Komponist Massimiliano Rolff präsentiert sein neuestens Albums „Home Feeling“, eine besondere Mischung aus Jazz und afro-kubanischen Elementen, und teilt Klänge und Rhythmen mit einer Band wunderbarer Musiker: dem kubanischen Pianisten Aismar Simon Carrillo, Posaunist Humberto Amesquita aus Perù, der Genueser Perkussionist Mario Principato und Ruben Bellavia am Schlagzeug. 

 

„Home Feeling“ bietet Rolffs neue Kompositionen und großartige Latin-Jazz-Standards, die die herausragende Improvisationsfähigkeit des Quintetts durch komplexe musikalische Formen hervorhebt. 

 

Rolff ist Meister darin elegant und raffiniert die Band mit dem  Klang seines Kontrabasses zu führen und es schafft, in faszinierender Gelassenheit eine Brücke zwischen europäischer und lateinamerikanischer Musik zu schlagen. 

4. Latin Jazz Festival - „Stuttgart Mi Amor“ 

Vom 09. - 11. August 2021 präsentiert die Latin Jazz Initiative zum vierten Mal dieses in Deutschland einzigartige Festival. 

Der Latin Jazz hat in Deutschland immer mehr Fans, inzwischen wird nicht nur in Stuttgart Latin Jazz großgeschrieben, sondern auch in Bonn, Köln, Berlin etc. 

Dieses Jahr haben wir Gäste aus Mexico, Peru, aus Spanien kommt der legendäre Jorge Pardo, langjähriger Begleiter des Gitarrenvirtuosen Paco de Lucia. Wieder dabei ist der Grammy-Winner Joe Gallardo – und natürlich die Stuttgarter Latin Jazz Band «Latin Affairs». 

Mit jeweils zwei Konzerten am Abend freuen wir uns auf ein vielfältiges Programm beim diesjährigen «Stuttgart Mi Amor» im Rahmen des KastellSommer Open Air 2021.